Reisen mit Katzen: Die 8 unverzichtbaren Utensilien

Wenn du über einen Link (mit *) auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Erfahre mehr.

Eine 3 Farbige Katze sitzt in einer Transportbox für Katzen und sieht aus dem Netz in die Kamera

Du bist auf Reisen mit deiner Katze unterwegs? Oder du bist gerade in Planung? Dann solltest du unbedingt darauf achten, die richtigen Utensilien dabei zu haben.

Es gibt verschiedene Dinge, die du beachten musst, damit sich deine Katze auch unterwegs wohlfühlt und sicher transportiert wird.

In diesem Artikel erfährst du, welche Utensilien du unbedingt dabei haben solltest und wie du deine Katze auf Reisen am besten betreust. Wir geben dir Tipps und Tricks, die dir das Zusammenleben mit deiner Katze auf Reisen erleichtern werden. Los geht’s!

Warum es wichtig ist, die richtigen Utensilien mitzunehmen

Eine der wichtigsten Utensilien ist zum Beispiel eine Transportbox, die speziell für Katzen geeignet ist und ausreichend Platz bietet.

Aber auch Futter- und Wassernäpfe, ein Katzenklo sowie Spielzeug und Decken sollten nicht fehlen. Zudem gibt es spezielle Reiseapotheken für Katzen, die im Notfall schnell helfen können.

Mit den richtigen Utensilien kannst du deine Katze auf Reisen optimal betreuen und dafür sorgen, dass ihr gemeinsam unvergessliche Abenteuer erlebt.

Transportbox

Wie man die richtige Transportbox auswählt

Wenn du die richtige Transportbox für deine Katze auswählen möchtest, gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst solltest du darauf achten, dass die Box groß genug ist, damit deine Katze darin bequem sitzen, stehen und sich umdrehen kann.

Auch die Materialqualität ist wichtig – die Box sollte aus robustem, langlebigem und leicht zu reinigendem Material bestehen.

Ein weiterer Faktor ist die Belüftung: Die Transportbox muss genügend Luftöffnungen haben, damit deine Katze jederzeit genug Sauerstoff bekommt und sich nicht bedrängt fühlt. Auch der Zugang zur Box spielt eine Rolle: Eine Tür an der Vorderseite erleichtert es, die Katze hinein- und herauszubekommen.

Zudem gibt es verschiedene Arten von Transportboxen, wie zum Beispiel faltbare Varianten oder solche mit Rollen zum bequemen Transport. Welches Modell für dich und deine Katze am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren wie der Reiseart, dem Reiseziel und der Größe deiner Katze ab. Überlege dir also genau, welche Anforderungen du an die Transportbox hast und wähle entsprechend aus. 

Warum eine Transportbox unerlässlich ist

Eine gute Transportbox sorgt dafür, dass deine Katze nicht entkommen oder verletzt werden kann, wenn es zu Turbulenzen auf der Reise kommt. Außerdem wird deine Katze sich darin wohlfühlen, wenn die Box groß genug ist und ausreichend Belüftung hat.

Eine Transportbox sorgt auch dafür, dass deine Katze während der Reise nicht gestresst wird, da sie sich in ihrer sicheren Umgebung sicherer fühlt.

Wenn du also mit deiner Katze auf Reisen gehst, solltest du unbedingt eine Transportbox dabei haben, um sicherzustellen, dass deine Katze sicher und glücklich an ihr Ziel gelangt.

Wie man die Katze an die Transportbox gewöhnt

Wenn du deine Katze an die Transportbox gewöhnen möchtest, solltest du langsam und behutsam vorgehen.

Beginne damit, die Box in der Wohnung aufzustellen und offen stehenzulassen. Lass deine Katze die Box erkunden, ohne sie zu zwingen, hineinzugehen. Belohne sie mit Leckerlis und Lob, wenn sie sich in die Nähe der Box traut.

Sobald deine Katze sich in der Nähe der Box wohlfühlt, kannst du versuchen, sie mit Futter oder Spielzeug in die Box zu locken. Schließe die Tür noch nicht, sondern lasse deine Katze in ihrer eigenen Geschwindigkeit ein- und aussteigen.

Wichtig ist, dass du deine Katze nicht zu etwas zwingst, sondern sie langsam an die Transportbox gewöhnst.

Wenn deine Katze sich schließlich in der Box wohlfühlt, kannst du versuchen, die Tür für kurze Zeit zu schließen. Bleibe in der Nähe und sprich beruhigend auf deine Katze ein, damit sie sich nicht gestresst fühlt.

Erhöhe nach und nach die Zeit, die deine Katze in der Box verbringt, bis sie sich auch während längerer Reisen in der Box sicher und wohlfühlt.

Mit Geduld und positiver Verstärkung kannst du deine Katze erfolgreich an die Transportbox gewöhnen und unbesorgt auf Reisen gehen. 

Futter und Wasser

Wie man das Futter und Wasser auf Reisen aufbewahrt

Du solltest spezielle Futterschüsseln und Wasserflaschen für unterwegs besorgen. Diese sind in vielen Tierbedarfsgeschäften erhältlich und eignen sich besonders gut für längere Reisen.

Bei der Auswahl der Wasserflaschen für unterwegs solltest du darauf achten, dass sie auslaufsicher sind, damit das Wasser nicht ausläuft und deine Katze durstig zurückbleibt.

Es empfiehlt sich auch, immer eine Reserve an Futter und Wasser mitzubringen, falls es unterwegs zu Verzögerungen oder unvorhergesehenen Ereignissen kommt.

Wenn du auf kurzen Reisen oder Tagesausflügen unterwegs bist, kannst du das Futter und Wasser auch in herkömmlichen Schüsseln transportieren. Achte jedoch darauf, dass du sie sicher verstauen kannst und vor dem Verschütten schützen kannst.

Generell gilt: Achte darauf, dass das Futter und Wasser frisch und sauber ist und deine Katze jederzeit darauf zugreifen kann. So sorgst du dafür, dass deine Katze auch unterwegs ausreichend versorgt ist und sich wohlfühlt.

Welche Futter- und Wasserschalen am besten geeignet sind

Für die Reise eignen sich besonders gut Futterschalen und Wasserschalen, die rutschfest und auslaufsicher sind. Es gibt spezielle Reise-Futterschüsseln, die aus leichtem, bruchsicherem Material hergestellt sind und sich platzsparend zusammenfalten lassen.

Wasserschalen mit einem Verschlussdeckel und einem Trinknapf eignen sich ebenfalls gut für unterwegs, da sie das Auslaufen von Wasser verhindern und die Schüssel sauber halten. Für längere Reisen gibt es auch spezielle Trinkflaschen für Katzen, die auslaufsicher und langlebig sind.

Wir finden diese rutschfesten Lunch-Boxen* unglaublich praktisch, um Katzenfutter für Reisen zu transportieren. Futter rein, stapelt und fertig. Aber Vorsicht, nicht für den Wassertransport (kann leider auslaufen)

Generell solltest du darauf achten, dass die Futterschalen und Wasserschalen leicht zu reinigen sind, damit du sie unterwegs schnell säubern kannst. Mit den richtigen Futterschalen und Wasserschalen kannst du sicherstellen, dass deine Katze unterwegs ausreichend versorgt ist und sich wohlfühlt.

Wie man die Katze dazu bringt, auf Reisen zu essen und zu trinken

Wenn du deine Katze dazu bringen möchtest, auch auf Reisen ausreichend zu essen und zu trinken, solltest du darauf achten, ihre gewohnten Futterschalen und Wasserschalen mitzunehmen. So fühlt sich deine Katze auch unterwegs wie zu Hause.

Es kann jedoch vorkommen, dass deine Katze aufgrund von Stress oder Reisekrankheit den Appetit verliert. In diesem Fall solltest du versuchen, ihr vertraute und schmackhafte Nahrungsmittel anzubieten, wie zum Beispiel ihr Lieblingsfutter oder Leckerlis.

Auch das Trinken kann auf Reisen eine Herausforderung sein, da Katzen oft das Wasser aus fremden Quellen ablehnen. Deshalb solltest du immer frisches, sauberes Wasser zur Verfügung stellen und gegebenenfalls spezielle Trinkbrunnen oder Trinkflaschen für unterwegs nutzen.

Es kann auch hilfreich sein, der Katze während der Reise genügend Ruhepausen und Rückzugsmöglichkeiten zu bieten, damit sie sich entspannen und regenerieren kann. So wird sie auch eher bereit sein, zu essen und zu trinken.

Es ist wichtig, dass du geduldig und einfühlsam auf die Bedürfnisse deiner Katze eingehst und ihr die Zeit gibst, die sie braucht, um sich auf die Reise einzustellen. Mit den richtigen Vorbereitungen und der richtigen Fürsorge kannst du sicherstellen, dass deine Katze auch auf Reisen ausreichend versorgt ist und sich

Katzentoilette

Wie man eine tragbare Katzentoilette auswählt

Wenn du mit deiner Katze auf Reisen gehst, solltest du auch an eine passende Katzentoilette denken. Hierbei gibt es verschiedene Varianten, die sich für unterwegs eignen.

Eine tragbare Katzentoilette sollte leicht zu transportieren und zu reinigen sein. Achte darauf, dass die Toilette auslaufsicher ist und genügend Platz für deine Katze bietet.

Es gibt auch faltbare Varianten, die besonders platzsparend sind. Überlege dir, welche Größe und Form am besten zu deiner Katze und deinen Reiseplänen passt. So sorgst du dafür, dass deine Katze auch auf Reisen hygienisch und bequem ihre Geschäfte verrichten kann.

Wie man die Katze dazu bringt, die Katzentoilette auf Reisen zu benutzen

Du solltest sie langsam an die neue Umgebung gewöhnen. Beginne damit, die Katzentoilette in der Nähe der gewohnten Fütterungs- und Schlafplätze aufzustellen, um deiner Katze ein vertrautes Umfeld zu schaffen.

Verwende am besten die gewohnte Einstreu und achte darauf, dass die Katzentoilette sauber ist. Falls deine Katze die Katzentoilette nicht auf Anhieb benutzt, lass sie in Ruhe und zwinge sie nicht dazu.

Biete ihr stattdessen regelmäßig die Möglichkeit, die Katzentoilette zu benutzen und belohne sie bei Erfolg mit Leckerlis und Lob. Es kann auch helfen, der Katze eine vertraute Decke oder Spielzeug in die Nähe der Katzentoilette zu legen. So fühlt sie sich wohler und kann ihr Geschäft in Ruhe erledigen.

Wichtig ist, dass du die Katzentoilette regelmäßig reinigst und hygienisch hältst, um mögliche Geruchs- und Sauberkeitsprobleme zu vermeiden. Mit Geduld und positiver Verstärkung kannst du deine Katze erfolgreich an die Katzentoilette auf Reisen gewöhnen.

Wie man die Katzentoilette auf Reisen sauber hält

Wenn du mit deiner Katze auf Reisen bist, ist es wichtig, die Katzentoilette regelmäßig zu reinigen, um unangenehme Gerüche und Verunreinigungen zu vermeiden. Hierfür solltest du immer eine Schaufel und Müllbeutel dabei haben, um die Hinterlassenschaften deiner Katze schnell und hygienisch zu entsorgen.

Achte darauf, dass du die Katzentoilette regelmäßig kontrollierst und bei Bedarf säuberst. Verwende hierfür am besten eine spezielle Katzentoilettenreinigung, die effektiv Schmutz und Gerüche entfernt.

Dieser Geruchsneutralisierer* für Katzen ist ein sehr effektives Produkt, das dafür sorgt, dass unangenehme Gerüche neutralisiert werden. Für Reisen ideal, aber auch für zu Hause eine tolle Lösung.

Wenn du auf Reisen keine Möglichkeit hast, die Katzentoilette zu reinigen, solltest du eine Einweg-Katzenstreuschale verwenden. Diese sind einfach zu transportieren und können nach Gebrauch einfach entsorgt werden.

Spielzeug und Decken

Warum Spielzeug und Decken wichtig für die Reise sind

Reisen mit Katzen: Die 8 unverzichtbaren Utensilien
Foto von Francesco Ungaro auf Unsplash

Spielzeug und Decken sind auf Reisen für deine Katze sehr wichtig. Zum einen bieten sie deiner Katze eine vertraute Umgebung und beruhigen sie in stressigen Situationen.

Eine vertraute Decke oder ein Kuscheltier können deiner Katze ein Gefühl der Sicherheit geben und sie beruhigen.

Zum anderen sorgt Spielzeug für Abwechslung und Unterhaltung auf langen Reisen. So kann deine Katze ihre Energie abbauen und ihre Umgebung erkunden.

Es empfiehlt sich, das gewohnte Spielzeug und die vertraute Decke mitzunehmen, um deiner Katze ein vertrautes Umfeld zu schaffen. Mit Spielzeug und Decken kannst du sicherstellen, dass deine Katze auch auf Reisen glücklich und zufrieden ist.

Welche Arten von Spielzeug und Decken am besten geeignet sind

Eine weiche und kuschelige Decke bietet deiner Katze einen gemütlichen Schlafplatz und kann auch als Rückzugsort dienen. Besonders beliebt sind Decken aus Fleece oder Baumwolle. Zusätzlich sollten sie leicht zu waschen sein, falls deine Katze mal auf die Decke uriniert oder etwas verschüttet wird.

Auch Spielzeug sollte auf Reisen nicht fehlen. Ideal sind kleine Spielzeuge, die deine Katze gut mit sich tragen kann. Zum Beispiel Bälle, kleine Plüschtiere oder auch interaktive Spielzeuge mit Federn oder Laserpointern. Wichtig ist, dass das Spielzeug sicher und robust ist, um Verletzungen zu vermeiden.

Am besten nimmst du Spielzeug mit, mit dem deine Katze bereits vertraut ist, um ihr ein vertrautes Gefühl zu geben. Du kannst auch gerne ein paar neue Spielzeuge ausprobieren, um deiner Katze Abwechslung zu bieten. Mit diesen Tipps wird deine Katze auf Reisen sicherlich viel Freude haben.

Wie man die Katze dazu bringt, sich auf Reisen wohlzufühlen

Eine Möglichkeit ist, deine Katze frühzeitig an das Reisen zu gewöhnen, indem du regelmäßig kurze Ausflüge mit ihr unternimmst. So kann sich deine Katze an die Geräusche und Bewegungen des Autos gewöhnen.

Während der Reise solltest du auch Pausen einlegen, damit deine Katze sich bewegen und ihre Umgebung erkunden kann. Wenn du an deinem Zielort angekommen bist, solltest du deiner Katze Zeit geben, um sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen.

Stelle sicher, dass dort genügend Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken vorhanden sind.

Medizinische Utensilien

Welche medizinischen Utensilien du bei einer Reise mit deiner Katze dabei haben solltest

Dazu gehören in erster Linie ihre Medikamente und Impfpässe, um im Notfall schnell handeln zu können.

Es empfiehlt sich auch, eine kleine Reiseapotheke mitzuführen, die Schmerzmittel, Wunddesinfektionsmittel und Verbandsmaterial enthält. Eine Zeckenzange und ein Flohkamm können ebenfalls nützlich sein, um Parasiten schnell zu entfernen.

Mit dieses Erste-Hilfe-Paket für Haustiere* ist klein und kompakt – perfekt für Reisen.

Vergiss auch nicht, die Kontaktdaten deines Tierarztes sowie einer Tierklinik am Reiseziel aufzuschreiben, falls du im Notfall schnelle medizinische Hilfe benötigst. Mit diesen medizinischen Utensilien kannst du sicherstellen, dass deine Katze auch im Notfall bestens versorgt ist.

Hier findest du nochmal eine Checkliste, was du alles für die Reise mit deiner Katze benötigst.

Wie man die Katze auf Reisen gesund hält

Um sicherzustellen, dass deine Katze auf Reisen gesund bleibt, solltest du einige Dinge beachten:

  • Achte darauf, dass deine Katze ausreichend Wasser und Futter erhält, um Dehydrierung oder Unterversorgung zu vermeiden. Es empfiehlt sich, das gewohnte Futter mitzunehmen, um Magenprobleme zu vermeiden.
  • Auch die Hygiene ist wichtig, um Krankheiten zu vermeiden. Reinige regelmäßig das Katzenklo und achte darauf, dass deine Katze saubere Pfoten hat.
  • Vermeide es auch, deine Katze mit anderen Katzen in Kontakt zu bringen, um das Risiko von Infektionen zu minimieren.
  • Während der Reise sollte deine Katze ausreichend Bewegung bekommen, um Verstopfung oder anderen gesundheitlichen Problemen vorzubeugen. Pausen während der Fahrt und Spaziergänge an der Leine können dabei helfen.
  • Zusätzlich ist es wichtig, dass du deine Katze vor Sonneneinstrahlung und Überhitzung schützt. Vermeide es, sie in einem heißen Auto zurückzulassen und stelle sicher, dass sie Zugang zu Schatten und frischer Luft hat.

Fazit

Wenn du mit deiner Katze auf Reisen gehst, solltest du einige wichtige Utensilien dabei haben. Zunächst einmal benötigst du eine geeignete Transportbox, in der sich deine Katze sicher und bequem fühlt.

Außerdem solltest du ausreichend Futter und Wasser mitnehmen, um eine Unter- oder Überversorgung zu vermeiden. Achte darauf, dass das Futter das gewohnte ist, um Magenprobleme zu vermeiden.

Für den Notfall solltest du auch eine Katzentoilette, Wunddesinfektionsmittel und Verbandsmaterial dabei haben. Spielzeug und Decken können ebenfalls dazu beitragen, dass sich deine Katze während der Reise wohlfühlt und sich entspannt.

Denke daran, dass die Gesundheit deiner Katze während der Reise an erster Stelle steht. Eine gute Vorbereitung und die richtigen Utensilien können dazu beitragen, dass du und deine Katze eine angenehme Reise haben. 

FAQ

Wie ich sicherstellen, dass meine Katze während der Reise nicht gestresst wird?

Gewöhne deine Katze an die Transportbox, schaffe eine ruhige Umgebung, biete regelmäßig Wasser und kleine Mengen Futter an, beruhige deine Katze mit sanfter Stimme und Streicheleinheiten.

Gibt es spezielle rechtliche Bestimmungen oder Anforderungen für das Reisen mit Katzen?

Informiere dich über die Einreisebestimmungen und -anforderungen deines Reiseziels, einschließlich Impfungen, Gesundheitszertifikaten und speziellen Regelungen für Haustiere.

Wie kannst ich meine Katze vor der Reise auf mögliche Reisekrankheiten vorbereiten?

Sprich mit deinem Tierarzt über präventive Maßnahmen gegen Reisekrankheiten, bringe Medikamente mit und stelle sicher, dass die Transportbox sauber ist.

Welche Arten von Transportmitteln eignen sich am besten für Reisen mit Katzen?

Transportboxen oder -taschen, die sicher, komfortabel und gut belüftet sind, eignen sich am besten für Reisen mit Katzen.

Worauf sollte ich während der Reise achten, um das Wohlbefinden meiner Katze zu gewährleisten?

Vermeide laute Geräusche, übermäßige Hitze oder Kälte, halte die Umgebung ruhig, biete regelmäßig Wasser und kleine Mengen Futter an und vermeide es, die Katze während der Fahrt aus der Box zu lassen.